Stellen Sie sich vor, Sie wären in absoluter Bestform…..

von Gregor Kühni

Beta-Carotin

| Keine Kommentare

nehme ich täglich. 50 mg oder mehr. Eben gerade soviel Beta-Carotin, dass meine Haut sich leicht gelblich färbt.

In Talk-Shows wird das immer als „gesunde Bräune“ bewundert. Mit dem hämischen Unterton Solarium. Sei ja bekannt schädlich. Will sagen: die Bräune wird negativ belegt. Freilich: Wir sind hier in der Schweiz oder Deutschland.

Doch zurück: diese leichte Gelbfärbung der Haut bedeutet, dass gerade ein Gleichgewicht zwischen Einbau und Abbau, also Umwandlung von Beta-Carotin in Vitamin A besteht. Damit habe ich für mich die biologische Höchstmenge an Beta-Carotin ermittelt.

Wohlgemerkt: dafür braucht man keinen Professor, kein Labor, keine Apparate, das macht man mit den eigenen zwei Augen. Die Ermittelung der Höchstmenge.

Und diese biologische Höchstmenge schützt meine Haut optimal vor der ganz sicherlich schädlichen UV-B-Strahlung. Also dem Anteil der Sonnenstrahlung, der durch Zerstörung der Ozonschicht eindeutig zugenommen hat und zu vermehrt Hautkrebs führt.

Nun will ich keinen Hautkrebs. Ich weiss, dass ich sehr seltsame Wünsche habe. Ich will nun einmal nicht. Und daher schütze ich meine Haut an der Oberfläche durch Beta-Carotin in der optimalen Dosis.

So nämlich gelangt nur noch 40 % des schädlichen UV-B-Lichtes, gegen welches ich mich ja auch nicht ganz schützen kann, in die tieferen Hautschichten. Also dorthin, wo es zu Hautkrebs kommen könnte.

Dieser Schutz ist viel, viel stärker und sicherer als all die Chemie-Pampe, die Sie als Sonnenschutz auf Ihre Haut schmieren. Haben Sie denn nie auf den Plastikflaschen mal die Zusammensetzung studiert? Da graust sogar meinen Kindern.

Selbstverständlich brauchen Sie für 50 mg Beta-Carotin keine Kapseln aus der Apotheke. Selbstverständlich können Sie die gleiche Menge ganz einfach und ganz natürlich zuführen mit Hilfe von

  1. Mohrrüben
  2. einem Entsafter

Ich mag keinen Hautkrebs. Und Sie?

Ihr Gregor Kühni feelgood coahing24 team

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.